Phase 2

Ideengenerierung

Jetzt wird es spannend! Denn es geht darum, möglichst viele Ideen zu generieren. Dabei unterstütze ich Sie und Ihr Team mit unterschiedlichen Methoden zur Ideengenerierung. So schaffen wir jenen gedanklichen Freiraum, der kreatives Denken erst ermöglicht. Unser Ziel: ausreichend Möglichkeiten für die neue strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens zu schaffen.

Um innovativ sein zu können, ist aber auch Struktur nötig. In der Entwicklung von Ideen orientieren wir uns deshalb an den vier Dimensionen eines Geschäftsmodells: WER? WAS? WIE? WERT? Diese Dimensionen erarbeiten wir gemeinsam in einem Workshop.

Struktur, Methode und Inspiration sind für die Ideengenerierung gleichermaßen wichtig. In all diesen Bereichen ist die INNOVATIONSMANUFAKTUR Ihr Partner.

Man muss das I-Phone nicht gleich neu erfinden. Aber es ist hilfreich, zu verstehen, wie diese innovative Idee entstehen konnte:

  • Was können wir von innovativen Unternehmen lernen?
  • Wie entwickeln Apple oder Runtastic ihre Ideen?
  • Wie innovieren große Konzerne erfolgreich ihr Geschäftsmodell?
  • Welche Strukturen oder Formate zur Ideengenerierung verwenden die Top-Konzerne?

So können Teams innovative Ideen entwickeln

Jedes Unternehmen ist einzigartig. Dennoch gibt es eine allgemeingültige Voraussetzung dafür, dass auch Ihre Teams kontinuierlich neue Geschäftsideen generieren können. Nämlich die Implementierung eines systematischen, an Ihr Unternehmen angepassten Formats zur Ideengenerierung. In diesem Bereich können Sie von meiner Expertise besonders profitieren. Mit der TREND_LOUNGE durfte ich in meiner Zeit bei der BAWAG P.S.K. ein international preisgekröntes Format entwickeln. Sie werden staunen, wie viel Potential auch in Ihren Teams steckt, um innovative Produkte, Services oder Geschäftsmodelle für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Open Innovation

In dieser Phase kann ein Open-Innovation-Ansatz besonders hilfreich sein. Indem Sie auch externe Personen in Ihren Innovationsprozess mit einbeziehen, können Sie wertvollen Input für die Entwicklung Ihrer Innovation erhalten. Etwa von Kunden, wissenschaftlichen Einrichtungen, oder Geschäftspartnern. Besonders für Konzerne kann auch die gezielte Zusammenarbeit mit Startups interessante Möglichkeiten eröffnen. Gerne lote ich gemeinsam mit Ihnen diese Möglichkeiten aus und stelle die Kontakte her. Wichtig ist dabei vor allem, dass der Open-Innovation-Ansatz in Ihrem Unternehmen die nötige Akzeptanz findet und entsprechenden Rückhalt genießt. Auch hier kann ich Sie mit meiner Erfahrung in der internen Überzeugungsarbeit begleiten.

Innovationsmanufaktur

ICH UNTERSTÜTZE SIE BEI DER IDEENGENERIERUNG

Das ist Ihre Chance, um die Potentiale Ihrer Mitarbeiter noch vielfältiger zu nutzen. Legen Sie gleich los. Gemeinsam entwickeln wir neue Ideen für Ihr innovatives Geschäftsmodell. Die INNOVATIONSMANUFAKTUR unterstützt Sie bei den folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung von internen Formaten, um Ideen zu generieren (z.B. Day of Innovation, 3min2innovation)
  • 2-tägiger Workshop zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle unter Anwendung des St. Gallen Business Model NavigatorsTM
  • Entwicklung und Förderung von Teams, die identitätsstiftend für Ihr Unternehmen sein können.

Legen Sie gleich los. Für Ihren Erfolg

Cookies Policy

Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Cookies akzeptieren