Kritische Betrachtung

MEHR ERFOLG DURCH OPEN INNOVATION

Fast die Hälfte aller Innovationen von Unternehmen scheitern an internem Widerstand. Das zeigt eine aktuelle Studie über die Innovationslandschaft der DACH-Region des Beratungs- und Event-Unternehmens Pioneers.

Konkret 47 Prozent aller Ideen aus dem Intrapreneurship – wenn Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens eigenständig Ideen entwickeln – verlaufen im Sand. Schuld daran ist meist das mittlere Management, das sich oft quer legt. Nicht selten fürchtet diese Ebene Mehraufwand oder mangelnde Belohnung. Am Top-Management liegt es in der Regel nicht, sagt Anton Schilling, Leiter des Beratungsarms von Pioneers.

Die Hilfe von Start-ups nehmen Unternehmen bei Innovationen sehr gerne an. 88 Prozent kooperierten bereits mit einem Start-up, 98 Prozent wollen es in den kommenden Jahren machen. Auch wenn diese Art von Zusammenarbeit oft nicht friktionsfrei verläuft, haben 92 Prozent der Unternehmen schon mindestens einmal eine gute Partnerschaft mit einem Start-up gehabt. (https://kurier.at/wirtschaft/mittleres-management-torpediert-innovationen/400555367)

Liebes Management

„Sie werden sehen, eine Zusammenarbeit mit Start-ups oder Universitäten bringt nicht nur Arbeit, sondern vor allem auch eine spannende und erfolgreiche Zeit für Sie und für Ihr Unternehmen mit sich. Und vielleicht auch einen weiteren Meilenstein in Ihrer Karriere.“

Ich bringe Ihr Unternehmen gerne mit Start-ups und Universitäten zusammen und begleite Sie, damit die gemeinsamen Projekte zu einer großartigen Innovation führen. 

Meine Erfahrung für Ihren Erfolg!

Cookies Policy

Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Cookies akzeptieren